Geschichte

Im Jahre 1991 gründete Heinz Schindler die erste Auto-Reparatur-Werkstätte in Oberiberg. Seither führen wir den Garagenbetrieb mit viel Freude und Arbeitseinsatz.

1992 durften wir mit Opel einen Händlervertrag abschliessen und haben somit eine offizielle Markenvertretung anzubieten.
Weil die Arbeitsräume schon bald zu klein wurden, ergriffen wir im Jahre 1995 die Gelegenheit und haben das Angebot von Ferdi und Luise Holdener angenommen, auf der anderen Strassenseite das Land zu kaufen mit dem ehemaligen Dorfskilift-Gebäude. Nach diversen Umbauarbeiten am bestehenden Gebäude zu einem Werkstattraum konnten wir 1996 die neue Dorfgarage eröffnen.
Nach weiteren 4 Jahren bauten wir einen Autounterstand für unsere diversen Occasions- Fahrzeuge. War das toll, die Fahrzeuge im Winter nicht dauernd vom Schnee befreien zu müssen. Für die Pneumontage erweiterten wir im gleichen Jahr noch den Werkstattraum.

Schon bald, nach 3 Jahren, platzte die Garage wieder aus allen Nähten. Wir haben die Herausforderung angenommen und einen weiteren Anbau geplant.
Im Oktober 2004 wurde unser Pneulager und Ausstellungsraum für Neuwagen fertig.

Dank unseren guten Mitarbeitern und unseren treuen Kunden ist es uns gelungen, unseren Betrieb stets an die jeweiligen Anforderungen anzupassen.